Buchempfehlung

Migräne und Kopfschmerzen

werden oft falsch diagnostiziert und nur wenige Menschen bekommen die für sich richtige Behandlung. 

Bei einer schulmedizinischen Behandlung wird dem Betroffenem häufig mitgeteilt, dass Migräne nicht geheilt werden kann. Im Anschluss daran kommen Medikamente zur Schmerzlinderung zum Einsatz (Triptane). Diese Medikamente verursachen aber häufig unangenehme Nebenwirkungen. Triptane können sogar selbst sogenannte Medikamenten-Kopfschmerzen auslösen und zur Abhängigkeit führen.

Bei vielen Migräne-Betroffenen wird der Körper nur unzureichend mit Mikro-Nährstoffen versorgt, die besonders wichtig zur Bildung der Botenstoffe bzw. Hormone sind. In diesem Fall fehlen dem Neurologischem System grundlegende Bausteine für eine fehlerfreie Funktion. Häufig greifen ungesunde Lebenspraktiken sowie Umweltfaktoren ebenfalls in die Nährstoffversorgung, somit in den Hormonhaushalt ein und können dadurch zu Migräne / Kopfschmerzen (und anderen Krankheiten) führen.


Buchempfehlung jetzt kaufen

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von QPin | LifeStyle & Business Network sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join QPin | LifeStyle & Business Network